Würde Kongresstival 2020

Anja Putzer

Wild- und Heilkräuterkundige, Heilenergetikerin, Leiterin von Sinnanalytischen Aufstellungen

 


 

Würde:

Würde ist für mich das eins sein mit der Natur. Wenn ich durch die Natur streife und deren reiche Fülle betrachte oder eben auch mal einen abgestorbenen Baum sehe, dann empfinde ich das als großes Geschenk. Alles was mir in der Natur begegnet, finde ich in mir selbst! Jedes strahlend schöne Blümchen, jeder alte, knorrige, ja vielleicht weise anmutende Baum aber auch all die Verschmutzung die ich vorfinde, spiegelt mir mein Sein! All das bin ich und das zu erkennen ist für mich Würde.

 


 

Vortrags- oder Beitragstitel

 

»Wurzelkraft * den Powerpaketen des Herbstes würdevoll begegnen«

 


 


 

Kurzbio

Anja Putzer machte eine Ausbildung zur Floristin. Gleich ein Jahr nach ihrer Lehrzeit verwirklicht Sie sich einen großen Wunsch; ein eigenes Blumengeschäft zu führen, was dann für 13 Jahre ihr Lebensinhalt war.

 In dieser Zeit hatte sie die Wildkräuter wieder für sich entdeckt! Von ihrer Oma erfuhr Sie darüber als Kind schon vieles. Nach einer geführten Kräuterwanderung, die sie besuchte, hatte Sie beschlossen die Ausbildung zur Kräuterkundigen zu absolvieren. Diese schloss Anja 2011 ab. Für Anja war das der Beginn eines lebensverändernden Weges. Die Natur in ihrer ganzen Schönheit und Kraft zu betrachten und zu spüren, gewährte Anja so manchen Blick aus anderer, neuer Perspektive. Immer mehr verstand sie die ganzheitlichen Zusammenhänge des Lebens! Die Neugierde mehr über diese Zusammenhänge des Lebens zu erfahren und zu erkunden brachte Anja zu Stefanie Menzel, bei der sie die Ausbildung zur Heilenergetikerin, Sinn Couch und Leiterin für Sinnanalytische Aufstellungen  machte.

In Workshops, Ausbildungen und Seminaren begleitet Anja jetzt Menschen sich selbst und ihr Sein in der Natur zu finden und die Pflanzen mit all ihren Kostbarkeiten wieder zu entdecken und zu spüren.

 


 

Vortrag/Workshop

Im Workshop, in dem es um die Wurzeln gehen wird, begibt sich Anja mit euch in das Naturreich. Anja wird mit euch den Löwenzahn näher betrachten und im Workshop eine Löwenzahnwurzeltinktur und ein Löwenwurzel-Öl herstellen.

Im Workshop werdet ihr erfahren, wie Wurzeln auf Achtsame Art und Weise geerntet werden, wie sie verarbeitet werden und welche Wirkung speziell der Löwenzahn auf den Körper hat und wie wir uns energetisch mit ihm verbinden können und er uns dabei zur Seite steht verschiedene Blockaden zu lösen. Auch in der Küche findet der Löwenzahn seinen Platz.

Was Braucht ihr dazu?

  • 40% Alkohol wie z.B. Korn oder Wodka
  • Biologisches Olivenöl
  • Zwei Schraubgläser
  • 5 Löwenzahnwurzeln (wenn ihr keinen Garten habt in dem ihr die Wurzeln graben könnt, können diese auch aus der Apotheke oder über den Bioversand bestellt werden.)
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer, (am besten geeignet ist dazu ein Keramik Messer)

 


 

 

Produkt/ Veranstaltung

Ab Oktober startet die Ausbildung zum/r Wild- und Heilkräuterkundigen nach Anja Putzer, Im Jahreskreis mit der Kraft der Pflanzen persönlich wachsen.

In der Ausbildung geht es darum das Kräuterwissen zu erlangen, aber auch sich mit der Energie der Pflanzen zu verbinden und somit in eine tiefe Verbindung zur Natur einzulassen.

 

››› anjasnaturreich.de
››› facebook

 


Portraitfoto: ©